1. August 2021 +41 79 923 12 18 | timo@lanztennis.ch

Mischa Lanz Turnierbericht ITF 8. – 14.03.2021 Trimbach

Hallo liebe Tennisfreunde

Ich konnte in dieser Woche wieder viele lehrreiche und spannende Eindrücke auf und neben dem Platz aufschnappen. Für mich ging das Turnier in Trimbach am letzten Montag los. Ich konnte mich souverän mit 2 soliden Matches (6:4 6:3) für das Hauptfeld qualifizieren. Danach traf ich in der ersten Runde auf den Junioren French Open Sieger vom letzten Jahr Dominic Stricker N1 (10). Im ersten Satz wurde ich von seinem aggressiven und schnellen Spiel überrascht. Im 2. Satz konnte ich viel besser mithalten und hatte gar einen Break Vorsprung mit 4:2. Leider konnte ich diesen Vorteil nicht ganz ausnutzen und musste gleich das Rebreak abgeben.

Mir hat dann einfach etwas die Überzeugung und Erfahrung gefehlt, dass ich  bei den wichtigen Punkten die richtigen Entscheidungen treffe gegen solche Top-Spieler. Dies wurde mir ein wenig zum Verhängnis und daraufhin verlor ich das Match leider in 2. Sätzen mit 2:6 4:6.

Das Turnier war jedoch noch nicht zu Ende, da ich in der Doppelkonkurrenz mit Jonas Schär angetreten bin. Wir konnten zusammen die 1. Runde gewinnen im 3. Satz im Match-Tiebreak mit 10:8. Im Viertelfinale mussten wir uns dann den späteren Turniersiegern Jakub Paul und Yannik Steinegger im 3. Satz mit 5:10 geschlagen geben.

Heute zur Krönung der tollen Woche durfte ich als Sparring-Partner die beiden Finalisten Einspielen (Elmar Ejupovic ATP 480 und Brouwer Gijs ATP 439) bevor ich mir dann anschliessend das Finale angeschaut habe.

🎾🎾🎾

Ich wünsche euch allen eine gute Zeit. Bleibt gesund!

Sportliche Mischa